Skip to main content
Die Schülerzeitung des Gymnasiums Römerhof

Hase und Schildkröte – Eine Fabel

Es war ein warmer Nachmittag, als ein Hase auf eine Schildkröte traf. „Hey, Schildkröte, wie lahm läufst du? Bist du zu Hause bist, bin ich schon einmal um die Erde gelaufen!“, rief der Hase und fiel auf den Boden und lachte sich kaputt. Da wurde die Schildkröte wütend und sagte: „Wenn du wirklich denkst, dass du schneller bist als ich, dann können wir ja ein Wettrennen machen, um zu schauen, wer von uns beiden schneller ist.“

Der Hase war einverstanden. Kurze Zeit später trafen sie sich am Start und wärmten sich auf. Als das Startsignal kam, lief der Hase schnell an der Schildkröte vorbei und verschwand hinter einem Hügel. Die Schildkröte trottete gelassen hinterher.

Als der Hase durch das Ziel laufen wollte, wollte er jubeln, aber da erblickte der Hase die Schildkröte, die genüsslich in ein Salatblatt hineinbiss. Der Hase konnte es nicht glauben und fragte: „Aber wie kannst du schneller sein als ich?“ Darauf antwortete die Schildkröte: „Du solltest mich eben nicht unterschätzen.“

Die Schildkröte lachte sich kaputt und düste mit ihrem Roller davon.

Lilian, 6c