Farben für die Corona-Zeit

Farben für die Corona-Zeit

Ein paar Schüler*innen der fünften Klassen – darunter auch die 5c – haben in einer Zusatzaufgabe im Matheunterricht kreisförmige Mandalas gemalt. Zum Zeichnen verwendeten wir einen Zirkel und ein Lineal. Das kreative Ausmalen der Mandalas war erwünscht, um etwas Farbe in diese besondere Corona-Zeit zu bringen. So zeigen wir euch hier alle Mandalas, die abgegeben wurden. Eigentlich sollten es nur die schönsten von allen abgegebenen Mandalas in die Online-Ausgabe der Schülerzeitung schaffen, aber da es nicht so viele Schüler*innen gab,…

Weiterlesen Weiterlesen

Haben sich Capital Bra und Samra getrennt?

Haben sich Capital Bra und Samra getrennt?

Am 21.01.2021 postete Capital Bra einen Song namens „Die Augen lügen nie, Chico“. In dem Song geht es darum, dass die beiden offensichtlich privat und künstlerisch getrennte Wege gehen. Capi rappt dabei sehr emotional über Samra. Das sollte kein Diss gegenüber Samra, sondern ein Ausdruck seiner Gefühle sein. Der Songtitel spielt auf einen Spruch in dem Kinofilm „Scarface“ aus dem Jahr 1983 an. Der Song beschreibt gemeinsame Momente. Im Intro sagt Capi, dass sich Samra aufgrund seines Umfeldes verändert habe….

Weiterlesen Weiterlesen

Der Kokosnusskünstler in Nigeria

Der Kokosnusskünstler in Nigeria

Nathaniel Hodonu aus Nigeria in Afrika macht aus weggeworfenen Kokosnussschalen schöne Kunstwerke. Seine Kunstwerke sind ganz unterschiedlich, er macht Porträts, Tierbilder und Skulpturen. Auch seine Preise sind ganz unterschiedlich, von ca. 110€ bis 1200€ je nach Aufwand. In Nigeria wird aus Kokosnüssen Öl hergestellt. Die Schalen bleiben übrig und stehen ihm als kostenloses Material zur Verfügung, So macht er auch etwas für die Umwelt, indem er die Schalen, die sonst einfach weggeworfen werden, verwendet. Da die Schalen sehr hart sind,…

Weiterlesen Weiterlesen

Werbung selbst kreiert

Werbung selbst kreiert

Im Distanzunterricht haben sich Schüler*innen des Lateinkurses der 6. Klassen Werbeplakate ausgedacht, auf denen sie ein Produkt bewerben sollten, das einen lateinischen Namen trägt. Der Produktname ist frei erfunden! Hier ein Ergebnis von Basma aus Klasse 6!

Das erste Ho Ho Ho

Das erste Ho Ho Ho

Gewinnergeschichte des Wettbewerbes im Advent 2020 In einem kleinen Dorf im Norden Amerikas lebte ein kleiner Junge namens Nick Weihn. Er hatte einen großen Traum, er wollte unbedingt etwas Einzigartiges in seinem Leben erreichen und berühmt werden. Im ganzen Dorf war er bekannt, weil er immer sein „Ho Ho Ho“ erklingen ließ, wenn er durch die Straßen zog. Als Nick 14 Jahre alt wurde, wollte er eine außergewöhnliche Reise machen, um in der ganzen Welt berühmt zu werden. Er überlegte…

Weiterlesen Weiterlesen

Der zauberhafte Weihnachtsbaum

Der zauberhafte Weihnachtsbaum

Es war einmal ein Wald mit wunderschönen Weihnachtsbäumen. Einer war schöner als der andere. Alle Tannenbäume waren verzaubert und konnten sprechen. Doch ein Tannenbaum sah anders als alle anderen aus, da er nicht so grüne und schöne Zweige wie die anderen hatte. Da sagte ein Weihnachtsbaum zu einem anderen: ,,Schau dir mal diesen Tannenbaum an. Der sieht ja gar nicht schön aus!“ Der andere Tannenbaum stimmt ihm zu: ,, Ja, du hast Recht. Ich habe ja noch nie einen so…

Weiterlesen Weiterlesen