Der zauberhafte Weihnachtsbaum

Der zauberhafte Weihnachtsbaum

Es war einmal ein Wald mit wunderschönen Weihnachtsbäumen. Einer war schöner als der andere. Alle Tannenbäume waren verzaubert und konnten sprechen. Doch ein Tannenbaum sah anders als alle anderen aus, da er nicht so grüne und schöne Zweige wie die anderen hatte. Da sagte ein Weihnachtsbaum zu einem anderen: ,,Schau dir mal diesen Tannenbaum an. Der sieht ja gar nicht schön aus!“ Der andere Tannenbaum stimmt ihm zu: ,, Ja, du hast Recht. Ich habe ja noch nie einen so hässlichen Weihnachtsbaum gesehen.“ Der Weihnachtsbaum, der nicht so schön wie alle anderen aussah, hörte, was die zwei Tannenbäume über ihn geredet hatten. Er fühlte sich alleine und wünschte sich, er würde auch so schön wie alle anderen Weihnachtsbäume aussehen. Außerdem war er nicht verzaubert und konnte nicht sprechen wie alle anderen Tannenbäume. Eines Tages lief ein Papa mit seinem Sohn in den Wald. Der Vater versprach seinem Sohn: ,,Du darfst dir einen Weihnachtsbaum aussuchen.“ Der Sohn jubelte: ,,Danke, Papa!“ Er freute sich riesig. Er betrachtete alle Tannenbäume. Nach einiger Zeit entschied sich der Junge für den nicht sehr schönen Weihnachtsbaum. Er flehte seinen Papa an: ,,Papa, können wir bitte diesen Tannenbaum fällen?“ Der Vater starrte den Baum mit erschrockenem Gesicht an. Doch dann erinnerte er sich, dass er seinem Sohn versprochen hatte, sich einen Baum auszusuchen. ,,Na gut. Ich habe es dir ja versprochen“, antwortete der Papa. Sein Sohn bedankte sich bei seinem Vater. Der Papa fällte den Baum und sie liefen danach zu Fuß nach Hause. Zu Hause angekommen, schmückten sie den Baum mit der Mutter. Die Mutter sah zwar auch erst erschrocken aus. Als der Tannenbaum geschmückt war, sah er zwar nicht so hässlich wie vorher aus, aber auch nicht superschön.

Zwei Wochen später, an Weihnachten, rannte der Junge früh am Morgen zum Tannenbaum. Plötzlich rief er seine Eltern. Als sie da waren, konnten alle drei ihren Augen nicht trauen. Auf einmal war der Baum wunderschön so wie die anderen Weihnachtsbäume im Wald. Also war der Baum doch verzaubert. Der Vater meinte: ,,Ich glaube, dass der Tannenbaum nur an Weihnachten so schön aussieht!“ Der Sohn und die Mutter vermuteten dasselbe, da eine andere Erklärung nicht möglich war. Am Ende feierten sie ein schönes Weihnachtsfest.                                Hanna Celikovic 5e/6e

Kommentare sind geschlossen.